15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So kaufen Sie Bitcoin: Top 5 Möglichkeiten, BTC zu kaufen

wie man Bitcoin kauft

Der Kauf von Bitcoin ist heutzutage wahrscheinlich die beliebteste Methode, um dieses revolutionäre digitale Asset zu erwerben. Nachdem der Bergbauboom die ASIC-Bergleute auf den Markt gebracht hatte und die Wasserhähne weniger Münzen ausgaben, können nur Personen, die mit Bitcoin bezahlt werden, und diejenigen, die Bitcoin direkt kaufen, den begehrten Vermögenswert erwerben, ohne größere Investitionen zu tätigen. Zum Glück für diejenigen, die immer noch mit Fiat bezahlt werden, ist der Kauf von Bitcoin einfacher geworden, da das digitale Asset immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Es gibt verschiedene Dienste und Börsen, die anbieten, Bitcoin für Fiat-Fonds zu verkaufen. Zu den beliebtesten zählen die Bitcoin-Geldautomaten und die großen Börsen wie Coinbase und Gemini. Es gibt auch lokale Börsen wie Bitso in Mexiko und sogar P2P-Plattformen wie das berühmte LocalBitcoins.com. Jedes hat Vor- und Nachteile, die wir untersuchen werden, um Ihnen zu helfen, den Kauf von Bitcoin zu verstehen.

Kaufen Sie Bitcoin an einer Börse

Der wahrscheinlich einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen, ist eine Börse, die Fiat-Einzahlungen anbietet. Dieser Austausch weist jedoch einige Einschränkungen auf. Da es sich um Fiat-Fonds handelt, müssen sie reguliert werden, damit sie den örtlichen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Daher müssen Benutzer, die Bitcoin an einer dieser Börsen kaufen möchten, bereit sein, sich den folgenden Problemen zu stellen:

  • KYC-Anforderungen, einschließlich des Einreichens einer gescannten Kopie oder eines klaren Bildes einer Stromrechnung, eines Reisepasses und eines aktualisierten Bildes des Benutzers.
  • Geografische Einschränkungen – Aus rechtlichen Gründen können einige Börsen ihre Dienste nicht Personen aus bestimmten Ländern anbieten.

Die Bequemlichkeit, Bitcoin an einer Börse zu kaufen, geht zu Lasten der Identifizierung und der Bindung der von Ihnen gekauften Münzen an diesen KYC-Prozess. Trotzdem sind sie sicher – solange Sie gut etablierte Börsen nutzen – und die Gebühren sind im Allgemeinen niedrig.

Empfohlene Börsen

CEX

Webseite

Binance

Webseite

HitBTC

Webseite

SpectorCoin

Webseite

Unser Leitfaden zur Verwendung von CEX Online Exchange

LocalBitcoins.com

Um den KYC-Ärger zu vermeiden, können Sie die bekannteste P2P-Bitcoin-Austauschplattform verwenden, die es gibt: LocalBitcoins. Die Plattform passt einfach Käufer und Verkäufer vor Ort zusammen. Verkäufer werden bewertet, und Benutzer können entsprechend ihrem Ruf auswählen, bei wem sie kaufen möchten. Mit P2P-Käufen sind immer noch einige Risiken verbunden, aber da die meisten Fiat-Transaktionen zum Kauf von Bitcoin über LocalBitcoins eine Überweisung beinhalten, ist dies relativ sicher. Der Nachteil ist, dass die Banküberweisung aufgezeichnet wird, wobei die Bank die Details des Verkäufers und in vielen Fällen auch die des Käufers kennt.

Der Vorteil ist, dass das Finanzinstitut nicht unbedingt weiß, dass die Transaktion den Umtausch von Bitcoin gegen Fiat beinhaltete. Die Gebühren sind ebenfalls relativ niedrig, und die Bitcoin-Preise reagieren auf lokale Nachfrage- und Angebotsfaktoren und bieten Verkäufern und Käufern die Möglichkeit zur Preisarbitrage.

Mit einem Bitcoin-Geldautomaten völlig anonym

Wenn Anonymität an erster Stelle steht, ist der Kauf von Bitcoin über einen Geldautomaten – oder BTM – wahrscheinlich die beste Lösung. Tragen Sie einfach Ihre polarisierte Sonnenbrille, setzen Sie einen Hut auf und gehen Sie direkt zum nächsten BTM, um Ihre Transaktion durchzuführen. Die Gebühren sind im Allgemeinen hoch und reichen in einigen Fällen von 4% bis sogar 15% oder mehr. Dies ist jedoch der Preis, den Sie zahlen, um anonym zu bleiben.

Bitcoin-Geldautomaten variieren je nach Land und Stadt, in der Sie sich befinden. Schließlich gibt es mehrere Bitcoin-Geldautomatenhersteller, von denen einige an bestimmten Orten beliebter sind als andere. Sie sind jedoch online leicht zu finden und recht zuverlässig. Denken Sie daran, dass Sie sich hinter einem VPN und einem sicheren Browser verstecken sollten, wenn Ihnen Anonymität wichtig ist – nicht Chrome! – wenn Sie nach dem nächsten Bitcoin-Geldautomaten suchen.

Weiterlesen: Bitcoin-Geldautomaten – Alles, was Sie wissen müssen

Bitcoin mit Kreditkarte kaufen

Es gibt andere Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen. Eine der am häufigsten gesuchten Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen, ist die Verwendung einer Kreditkarte. Es gibt Websites, die diesen Service anbieten, aber sie sind nicht sehr bekannt, und in vielen Fällen ist ihr Ruf zweifelhaft. Obwohl viele Leute versuchen, Bitcoin mit einer Kreditkarte zu kaufen, weil es bequem ist oder weil sie Bitcoin mit Schulden kaufen wollen, um dann mit Gewinn zu verkaufen, zahlen Sie ihre Kreditkarten aus und behalten Sie den Unterschied, aufgrund der Natur von Bitcoin eine Kreditkarte Kauf ist ein großes Risiko für den Verkäufer.

Kreditkarten ermöglichen Rückbuchungen, während Bitcoin-Transaktionen keinen solchen Mechanismus haben. Dies bedeutet, dass eine Person theoretisch Bitcoin mit einer Kreditkarte kaufen und eine Rückerstattung verlangen kann, sobald sie ihre Bitcoin erhalten hat. Daher erheben die Websites, auf denen Bitcoin mit einer Kreditkarte gekauft werden kann und die vertrauenswürdig sind, auch die höchsten Gebühren auf dem Markt.

P2P-Käufe

Wenn Sie Bitcoin kaufen möchten, können Sie es auch von Angesicht zu Angesicht von jemandem kaufen, den Sie kennen, oder von jemandem, der Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis nahe steht. Dies ist wahrscheinlich der beste Weg, um Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen, wenn Sie der Person vertrauen, bei der Sie kaufen, da dies eine Bargeldtransaktion beinhaltet. Trotzdem kann der Kauf von Bitcoin bei Fremden mit Bargeld gefährlich sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie der Person vertrauen können, die Sie im Café auf der anderen Straßenseite treffen, bevor Sie sich entscheiden, Bitcoin bei ihnen zu kaufen.

Eine andere Möglichkeit, eine P2P-Transaktion zum Kauf von Bitcoin durchzuführen, ist PayPal. Obwohl wir abnehmen müssen, dass der Kauf von Bitcoin mit PayPal streng gegen die Regeln der Zahlungsplattform verstößt. Benutzer haben es geschafft, damit durchzukommen, indem sie kleine Beträge getätigt und sie als Geschenke deklariert haben. Wenn PayPal auf irgendeine Weise feststellt, dass ein Benutzer sein Konto zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährung verwendet hat, wird er diese wahrscheinlich einfrieren oder schließen. Wenn Sie also regelmäßig PayPal verwenden, ist es möglicherweise keine gute Idee, Ihr Konto für den Kauf von Bitcoin zu riskieren. Andere E-Wallet-Dienste wie Venmo können ebenfalls zum Kauf von Bitcoin P2P verwendet werden, unterliegen jedoch möglicherweise ähnlichen Richtlinienbeschränkungen.

Weiterlesen: Bitcoin mit Paypal kaufen

Fragen Sie Ihren Finanzberater nach Bitcoin-Futures!

Wenn Sie alle oben genannten Risiken vermeiden möchten und das Gefühl haben, dass Sie einem Finanzinstitut vertrauen können, dass es Ihr wertvolles Bitcoin für Sie aufbewahrt, können Sie Bitcoin-Futures auf CME und CBOE kaufen. Dazu müssen Sie sich an Ihren Finanzberater wenden und vergessen, die gekauften Münzen tatsächlich in Ihrer eigenen Brieftasche aufzubewahren. Die Gebühren variieren je nach Finanzinstitut, mit dem Sie sich befassen möchten.

Previous Post
מלחמת אזרחים בביטקוין: לגיטימיות היא הקורבן הראשון
Next Post
1xBit Casino مراجعة