15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was ist Bitcoin? – Ratgeber für Anfänger

Wenn Sie mit Kryptowährung noch nicht vertraut sind, sollte das Verständnis von Bitcoin ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen.

Bitcoin ist derzeit die beliebteste, am besten bewertete und wertvollste Kryptowährung. Es ist auch die erste Kryptowährung, die jemals erstellt wurde, und die erste Plattform, die die sogenannte Blockchain nutzt.

Was ist Bitcoin??

Wenn Sie ein Fan einfacher Definitionen sind, kann Bitcoin als digitale Münze definiert werden, die einen Wert enthält, der von einem freien Markt bestimmt wird. Es ist dezentralisiert, was bedeutet, dass es keine Regierung, Behörde oder Finanzinstitution gibt, die es kontrolliert.

Jeder Bitcoin-Besitzer ist anonym, da es keine persönlichen Informationen (Kontonummern, Namen, Sozialversicherungsnummern) gibt, die Bitcoin mit seinen Besitzern verbinden. Es kann schnell und sicher in die ganze Welt verschickt werden.

Bitcoin arbeitet an der Blockchain, einem massiven öffentlichen Hauptbuch. Hier werden alle mit Bitcoin getätigten bestätigten Transaktionen aufgezeichnet. Diese Transaktionen sind im sogenannten „Blöcke.Jeder Block wird dann zum System hinzugefügt und zur Benutzerüberprüfung an das Peer-to-Peer-Netzwerk gesendet. Diese Blockchain-Technologie verhindert illegale Aktivitäten wie Diebstahl und doppelte Ausgaben.

Bitcoin

Wer hat Bitcoin erfunden??

Bitcoin hat eine faszinierende Geschichte hinter sich, da es immer noch ein Rätsel ist, wer es tatsächlich erstellt hat. Laut einem Artikel, der im Oktober 2008 auf der Mailingliste von The Cryptography veröffentlicht wurde, ist der Schöpfer von Bitcoin Satoshi Nakamoto (eine Einzelperson oder möglicherweise eine Gruppe unbekannter Personen). Bis heute weiß niemand genau, wer diese rätselhafte Figur ist, dennoch hat das Projekt unglaubliche Erfolge und Adoptionsraten verzeichnet.

Satoshi erklärte, das Ziel sei die Schaffung eines „neuen elektronischen Geldsystems“, das „vollständig dezentralisiert ohne Server oder zentrale Behörde“ sei und auf einem mathematischen Beweis beruhe.

Wie wird Bitcoin erstellt??

Bitcoin durchläuft wie die meisten Kryptowährungen einen Prozess namens „Bergbau.”Obwohl es eine Art Analogie zum Goldabbau ist, ist der Bitcoin-Abbau ein Blockverifizierungsprozess. Alle zehn Minuten wird ein Block in das Netzwerk freigegeben. Die Blöcke können bis zu Tausende von Transaktionen enthalten. Während des gesamten Prozesses konkurrieren Bergleute um die Überprüfung der Transaktionen. Die Bergleute wandeln diese Blöcke in Codesequenzen um, die als „Hashes.”

Je mehr Bergleute sich im Netzwerk befinden, desto besser sind die Chancen, dass jemand den richtigen Hash findet. Mit zunehmender Gesamtleistung der Hash-Rate steigt auch der Schwierigkeitsgrad des Bergbaus. Alle 2016 Blöcke ändert sich die Netzwerkschwierigkeit. Das Protokoll der Plattform erschwert das Mining, da immer mehr Bergleute dem Pool beitreten. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Belohnung für den Abbau eines Blocks alle 210.000 Blöcke halbiert. Die Bitcoin-Gesamtobergrenze wird voraussichtlich in 122 Jahren in 2140 erreicht.

Bitcoins werden mit extrem leistungsstarken Computern mit hohem Energieverbrauch abgebaut. Während es früher möglich war, mit einer normalen CPU abzubauen, erfordert das Bitcoin-Mining heutzutage hochtechnologische, spezialisierte Hardware wie hochwertige GPUs oder ASIC-Miner. Derzeit gibt es etwa 17 Millionen Bitcoins. Das bedeutet, dass zum Zeitpunkt dieses Schreibens noch rund vier Millionen verfügbar sind.

Bergbau

Die Vor- und Nachteile von Bitcoin

Die Verwendung von Bitcoin bietet ein Dutzend Vorteile, und genau deshalb ist es derzeit in der Rangliste aufgeführt 1. auf CoinMarketCap. Wie oben erwähnt, bietet die Verwendung von Bitcoin ein hohes Maß an Freiheit, da jeder überall auf der Welt Geld senden und empfangen kann.

Da es dezentralisiert ist, kann Bitcoin keinen Vorschriften unterliegen, die normalerweise mit Regierungen und Finanzinstituten verbunden sind. Ein weiterer großer Vorteil von Bitcoin ist die Tatsache, dass es auf einem transparenten Blockchain-Ledger basiert. Dies bedeutet, dass jeder es herunterladen und alle Transaktionen anzeigen kann, während persönliche Informationen verborgen bleiben. Obwohl es sich nicht um eine Datenschutzmünze handelt, ist Bitcoin weitgehend anonym. Transaktionen mit Bitcoin werden unter Verwendung der ID der digitalen Geldbörse und niemals Ihrer tatsächlichen persönlichen Daten durchgeführt.

Schließlich gibt es ein begrenztes Angebot an Bitcoin – genauer gesagt 21 Millionen Bitcoin. Das zirkulierende Angebot liegt zum Zeitpunkt dieses Schreibens irgendwo um die 17.000.000 BTC-Marke. Hierbei ist zu beachten, dass bereits mehrere Millionen Bitcoin verloren gegangen sind, was zur Steigerung der Nachfrage beitragen dürfte.

Wie alle Dinge ist auch Bitcoin nicht perfekt. Der erste Nachteil ist die Tatsache, dass Sie verlorene Bitcoins nicht abrufen können. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es bei Bitcoin keine Rückerstattung. Wenn Sie beispielsweise etwas mit Bitcoin gekauft haben und es nie eintrifft, können Sie nichts dagegen tun. Obwohl Bitcoin auf niedrige Transaktionsgebühren ausgelegt war, hat eine große Anzahl von Engpässen und das Schließen von täglich etwa 189.124 Transaktionen zu einem massiven Anstieg der Gebühren geführt. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, lag die durchschnittliche Transaktionsgebühr bei 55 USD.

Instabilität ist ein weiterer Nachteil von Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen, obwohl es verschiedene Projekte gibt, bei denen die Gewährleistung der Stabilität im Vordergrund steht. Natürlich hatte Bitcoin einen der erstaunlichsten Top-Rekorde, die jemals gesehen wurden, und schoss über 19.000 US-Dollar. Dem Aufstieg folgte ein atemberaubender Sprung. Derzeit verkauft Bitcoin für 6.261 USD und hat laut CoinMarketCap eine Marktkapitalisierung von 107.368.192.181 USD.

Es ist erwähnenswert, dass die Investition in Bitcoin und andere Kryptowährungen ein hochspekulatives Geschäft ist. Sie sollten bedenken, dass der Markt weitgehend unreguliert ist. Daher sollte jeder Investition eine gründliche Dokumentation und Recherche vorausgehen.

Markt

So kaufen und lagern Sie Bitcoin?

Bitcoin ist die älteste und beliebteste Kryptowährung. Es gibt zahlreiche vertrauenswürdige und sichere Börsen, an denen Sie Bitcoin kaufen können. Einige der besten Krypto-Börsen für den Kauf von Bitcoin sind Coinbase, Bitstamp, Binance, Krake, und Huobi. Eine andere gültige Alternative ist der Kauf von Bitcoin an einem Bitcoin-Geldautomaten.

Um Bitcoin zu besitzen, benötigen Sie zunächst eine Bitcoin-Brieftasche. Es gibt verschiedene Arten von Krypto-Geldbörsen, z. B. Hot-, Cold-, Software- und Hardware-Geldbörsen. Hot Wallets sind solche, die mit dem Internet verbunden sind, wie sie von den meisten Börsen (wie der von Coinbase) und Online-Web-Wallets bereitgestellt werden.

Cold Wallets sind Offline-Wallets, für die nur beim Senden oder Empfangen von Bitcoin eine Internetverbindung erforderlich ist. Hardware-Wallets sind physische Offline-Geräte und gelten auch als Cold Wallets, obwohl Sie bei Bedarf Transaktionen online senden und empfangen können. Einige der besten Hardware-Geldbörsen sind Hauptbuch Nano S., und Trezor.

Desktop Wallets und Mobile Wallets sind Wallets, die Sie auf Ihrem Desktop und Ihren Mobilgeräten installieren können. Sie sind sehr nützlich für die Verwaltung Ihrer Bitcoins. Während Desktop-Wallets normalerweise für die Verwaltung von Krypto verwendet werden, wenn Sie offline sind, sind mobile Wallets meist von einer Internetverbindung abhängig.

Brieftasche

Fazit

Letztendlich kann niemand genau vorhersagen, was die Zukunft für Bitcoin bereithält. Eines wird mit jedem Tag deutlicher, nämlich die Tatsache, dass Bitcoin keine Blase ist.

Derzeit ist Bitcoin immer noch eine der wertvollsten Erfindungen der Menschheit und hat von sich aus eine der größten Revolutionen der Welt und des Banken- / Finanzsektors begonnen. Abschließend können wir sagen, dass Bitcoin wahrscheinlich das relevanteste Beispiel dafür ist, wie Software alles ändern kann.

Previous Post
קזינו DuckDice: משחק קוביות ביטקוין חדש עם ברז ביטקוין!
Next Post
أفضل 10 طرق لشراء Bitcoin ببطاقة مسبقة الدفع