15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was ist 0x? Alles über das 0x-Protokoll

Über das 0x-Protokoll

Mit einem der eigenartigsten Namen der Branche, 0x ist ein sehr interessantes Projekt. 0x wurde mit intelligenten Verträgen von Ethereum erstellt und kann von jedem verwendet werden, um einen dezentralen globalen Austausch zu erstellen.

Um es so einfach wie möglich zu machen, ist 0x ein Open-Source-Protokoll, das einen dezentralen Austausch (von Token) als Teil der Ethereum-Blockchain bietet. Es stellt externen Unternehmen alle erforderlichen Ressourcen und Tools zur Verfügung, um einen dezentralen Austausch auf der Grundlage ihrer Bedürfnisse aufzubauen.

Was ist das Ziel von 0x??

Zum einen möchte 0x das Beste aus zentralem und dezentralem Austausch bieten. Das Hauptziel des Projekts ist es, ein offenes Finanznetzwerk für jeden Wert bereitzustellen, der als Token verwendet werden kann und wird.

Wenn man bedenkt, wie die Dinge laufen, besteht eine gute Chance, dass die meisten traditionellen Währungen, Aktien, Anleihen und andere ähnliche Konzepte (wie Spielgegenstände, Gold usw.) ihren Weg in eine Blockchain finden, insbesondere in die Blockchain von Ethereum. In diesem Fall könnte die Notwendigkeit, diese Token reibungslos auszutauschen, der Schlüssel zu einer besseren Welt sein.

Wie verbessert sich 0x an dezentralen Börsen??

Wie bereits erwähnt, zielt 0x darauf ab, das Beste aus dem dezentralen und dem zentralisierten Austausch herauszuholen. Um zu verstehen, wie es besser ist, werden wir uns zunächst ansehen, wie sich die beiden unterscheiden.

In der Regel werden zentralisierte Börsen von einer einzigen zentralen Einheit betrieben. Die Börse hat die Aufgabe, Käufer und Verkäufer in Echtzeit zu verbinden. Benutzer zahlen Geld direkt innerhalb der Börse ein. Wie man sich vorstellen kann, sind mit dieser Art von Prozessen mehrere große Risiken verbunden.

Dezentrale Börsen sollen diesen potenziellen Schwachstellenproblemen entgegenwirken, indem Benutzer jederzeit die volle Kontrolle über ihre Gelder haben. Dezentrale Börsen funktionieren daher anders. Anstatt Geld direkt von einer Entität an eine Brieftaschenkontrolle zu senden, verlassen sich Benutzer auf digitale Signaturen, um die genannten Handelsaufträge zu autorisieren.

Das 0x-Protokoll wurde entwickelt, um zwei der Hauptprobleme des dezentralen Kryptowährungsaustauschs zu lösen: hohe Gebühren, langsame Transaktionszeiten, geringe Liquidität und die Tatsache, dass sie nicht miteinander interagieren (arbeiten) können.

0x bietet eine Lösung für diese Probleme über ein Protokoll, das auf alle Aufträge angewendet werden kann, die außerhalb des Blocks weitergeleitet werden. Dies stellt sicher, dass Bestellungen bei der Abwicklung nicht bei jeder Transaktion in die Blockchain zurückgeführt werden müssen. Der Effekt? Es beschleunigt die Transaktionsprozesse und senkt die Transaktionsgebühren für eine ziemlich große Marge.

Wer steht hinter dem 0x-Projekt?

Hinter dem 0x-Projekt steht ein einzigartiges Team von Blockchain-Ingenieuren, Software-Entwicklern, Software-Ingenieuren, Grafik- und Produktdesignern sowie Geschäftsstrategen. 0x ist die Idee von Will Warren (dem CEO) und Amir Bandeali (CTO), die beide über umfangreiche Erfahrung in der Forschung und Entwicklung intelligenter Verträge verfügen.

0x Kosten

Bisher wurden keine Gebühren für die Verwendung des 0x-Protokolls erhoben. Dies ist möglich, weil 0x die Abhängigkeit von Blockchain- und Transaktionsgebühren verringert. Jeder, der bereit ist, über die Plattform (kostenlos) einen dezentralen Krypto-Austausch zu erstellen, kann dann nach Belieben Gebühren erheben.

0x OTC Exchange

Das Team hinter dem 0x-Protokoll hat ein Produkt namens 0x OTC entwickelt, bei dem es sich um einen Austausch handelt, mit dem Peers Ethereum-Token austauschen können. Es ist sehr einfach zu bedienen und erfordert nur, dass Benutzer sich direkt mit ihrer Gegenpartei verbinden. Sie müssen lediglich einen Link an die Gegenpartei senden, um die Bestellung zu generieren und zu senden. Die Bestellungen werden über die Blockchain weitergeleitet, was bedeutet, dass sie mit herkömmlichen Mitteln wie E-Mail, Social Media-Plattformen und sogar auf Papier gesendet werden können.

Was sind 0x (ZRX) -Token??

Die ZRX-Token sind die offiziellen nativen Token des Projekts. Sie werden zur Zahlung der Handelsgebühren verwendet und bieten auch eine dezentrale Steuerung für alle Aktualisierungen des Netzwerks. Die Anzahl der ZRX-Token, die man besitzt, bestimmt sein Stimmgewicht und seine Rechte auf der Plattform.

Es wird ein festes Angebot von 1 Milliarde ZRX-Token geben, von denen 50% direkt nach dem Erscheinen des Tokens an Käufer freigegeben wurden. Die andere Hälfte verteilt sich wie folgt: 15% werden von 0x gehalten, 15% gingen an den Entwicklerfonds, 10% wurden an das Team verteilt und die restlichen 10% wurden an Berater und frühe Investoren vergeben.

Derzeit belegt der ZRX den 26. Platz CoinMarketCap, mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von 215.028.371 USD ab Dezember 2018. Da es sich um einen ERC-20-Token handelt, kann er in jeder Ethereum-kompatiblen Brieftasche aufbewahrt werden.

Letzte Worte

Während einige bereits der Meinung sind, dass zentraler Austausch nur ein notwendiges Übel ist und alles in ihrer Macht stehende tut, um dezentrale entweder zu entwickeln oder zumindest zu nutzen, geht das Team hinter dem 0x-Protokoll noch einen Schritt weiter.

Das 0x-Protokoll arbeitet derzeit an der Lösung der dringendsten Probleme des dezentralen Kryptowährungsaustauschs. Allein diese Tatsache macht es zu einem sehr innovativen und interessanten Projekt. Wenn Sie in das Projekt investieren möchten, haben Sie genügend Gründe dafür, insbesondere die Tatsache, dass der ZRX-Token auf dem Markt so gut abschneidet.

Previous Post
(חלק ד ‘) כיצד ואיפה לקנות EOS (EOS)
Next Post
1xBit: المراهنات الرياضية عبر الإنترنت لأصحاب العملات المشفرة