15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ark Coin Review: Einführung in das All-in-One-Blockchain-Ökosystem

Was ist ARCHE??

ARCHE ist eine Kryptowährung, die ein Ökosystem ermöglicht, mit dem andere ihre eigenen Kryptowährungen erstellen können. Die Ark Crew, das Entwicklungsteam des Projekts, hat eine Plattform geschaffen, mit der Unternehmen und Einzelpersonen mit nur wenigen Klicks ihre eigene Blockchain erstellen können.

ARK-Funktionen

Das ARK-Ökosystem besteht aus mehreren wesentlichen Komponenten, die dem Projekt helfen werden, sein Ziel zu erreichen, Blockchain für die Massen zugänglicher zu machen. Die Plattform basiert auf den folgenden drei Kernfunktionen:

  • Intelligente Brücken

Die Smart Bridge verfügt über verschiedene Brückenketten, die nicht miteinander kompatibel sind. Dies macht ARK zu einem Vermittler, der die Kommunikation zwischen Blockchains erleichtert.

Die SmartBridges-Funktionalität kann einfach aktiviert werden, indem nur wenige von ARK bereitgestellte Codezeilen eingeführt werden.

Börsen können auch die SmartBridges-Funktion nutzen, indem sie mithilfe codierter Listener herausfinden, ob es sich bei einer Transaktion um eine Börsentransaktion handelt, die dann automatisch verarbeitet werden kann, während für diese Transaktion die üblichen Gebühren anfallen.

  • Alternative Programmiersprachen

Die ARK-Entwickler haben eine Reihe von Codierungssprachen hinzugefügt, um mehr Entwicklungsmöglichkeiten zu ermöglichen. ARK unterstützt derzeit die folgenden Programmier- und Codierungssprachen: Python, Elixer, RPC, Java, .NET, Go, PHP / Laravel, TypeScript-API, Nucleid, Ruby, Swift iOS, Symfony, Javascript, Kotlin, Lua.

Das ARK-Team beabsichtigt außerdem, in Zukunft einige weitere Programmiersprachen zu unterstützen: R, C, Advanced PowerShell, Rust und C.++.

  • Bereitstellbare Blockchains mit Drucktaste

Diese Funktion funktioniert ähnlich wie Ethereum, da jeder die ARK-Blockchain einfach klonen und ein eigenes Blockchain-Projekt darauf erstellen kann. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die Kosten niedriger sind. Alle aus diesem Bereitstellungsprozess resultierenden Ketten verfügen über eine vollständig integrierte SmartBridges-Funktionalität.

Delegierter Proof-of-Stake

ARK implementiert einen delegierten Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus, der weniger Strom verbraucht und keine kostspieligen Hardware-Mining-Rigs erfordert, da Delegierte das ARK-Netzwerk entschärfen.

Die Delegierten werden von den ARK-Token-Inhabern gewählt. Jeder ist wahlberechtigt, aber derzeit können nur 51 Personen diese Position besetzen.

Delegierte erhalten eine Blockbelohnung von 2 ARK pro generiertem Block. Da die Blockerstellungszeiten etwa 8 Sekunden betragen, sammeln diese Delegierten täglich fast 200 ARK.

Eine Stimme kostet 1 ARK, und Sie können Ihren Delegierten nicht abwählen. Es kostet den Inhaber 1 ARK jedes Mal, wenn er denselben Delegierten wählt oder abstimmt.

ARK Token

Im Jahr 2017 wurden 100 Millionen ARK-Token veröffentlicht. Da ARK-Blöcke unglaublich schnell generiert werden können, verfügt ARK über ein Inflationsratenmodell, das im ersten Jahr um 6,31% sinkt und im zehnten Jahr auf 4,02% ansteigt.

Die Verarbeitungskapazität jedes Blocks beträgt 25 Transaktionen. Laut ihrem Widerristpapier wird das ARK-Team die Verarbeitungsfähigkeit des Blocks erhöhen und die Blockzeit verkürzen.

ARK Gebühren

Wenn Sie ARK an eine andere Brieftasche senden, fällt eine Gebühr von 0,1 ARK an. Diese Gebühr ist jedoch nur vorübergehend und wird angepasst, nachdem sich das Netzwerk weiterentwickelt hat. Für die Registrierung von Delegierten wird eine Gebühr von 25 ARK erhoben.

Mit dem folgenden Kernupdate sollen diese Gebühren gesenkt und schließlich die Gebühr für das Senden von Transaktionen auf 0,01 ARK, die Gebühr für die Delegiertenabstimmung auf 0,02 ARK und die Registrierungsgebühr für Delegierte auf 10 ARK gesenkt werden.

Alle Gebühren werden an die Delegierten weitergegeben, die den Block bearbeiten, der aus diesen Gebühren besteht.

Bezugsquellen ARK

ARK wird von einer relativ begrenzten Anzahl von Börsen unterstützt, darunter Binance, Bit-Z, COSS, Bittrex, Cryptomate, Cryptopia, LiteBit.eu, OKEx und Upbit.

Binance und Bittrex haben täglich das größte Handelsvolumen. Binance unterstützt sowohl BTC- als auch ETH-Handelspaare, während Bittrex nur den Handel von Ark gegen BTC zulässt. Das größte Volumen für den Fiat-Handel ist gegen den koreanischen Won, der auf Upbit gegen den koreanischen Won unterstützt wird.

Wo lagern ARK

Es wird empfohlen, ARK-Münzen in den Brieftaschen auf der offiziellen Website des Projekts aufzubewahren. Sie können zwischen drei Versionen wählen: Desktop Wallet, Paper Wallet, Web Lite Wallet.

Ledger ist eine weitere Kühloption, mit der ARK aufbewahrt werden kann. Die mobile ARK Wallet App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar.

Urteil

Das ARK-Projekt ist ein sehr ehrgeiziges Projekt, das darauf abzielt, das Blockchain-Ökosystem zu verändern, indem es für alle Benutzer zugänglicher gemacht wird und gleichzeitig die Unterschiede zwischen verschiedenen Ketten überbrückt.

Ausgewähltes Bild TotalCrypto

Previous Post
מהו מסחר בשולי מטבעות קריפטוגרפיים? | מדריך למתחיל
Next Post
كيفية لعب Pokies على الإنترنت مقابل نقود حقيقية في أستراليا