15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was ist eine dezentrale autonome Organisation (DAO)?

Was ist ein DAO??

Ein DAO (Decentralized Autonomous Organization) ist ein komplexer intelligenter Vertrag, bei dem die Regeln der dezentralen Organisation über eine komplexe Token-Governance in den Code des intelligenten Vertrags integriert werden.

Das erste echte autonome Unternehmen wird als Bitcoin-Netzwerk angesehen, da es ausschließlich über ein verteiltes Konsensprotokoll koordiniert wurde, das jeder nutzen konnte. Ein DAO stellt einen komplexen Stapel von Technologien und Mensch-Maschine-Systemen dar, die implementiert werden, um eine funktionierende autonome Infrastruktur zu schaffen.

Bei der heutigen Entwicklungsrate existiert ein DAO als intelligenter Vertrag, der auf einem zunehmend undurchsichtigen Stapel verteilter Netzwerk- und Konsens-Technologie ähnlich der Blockchain ausgeführt wird.

securityxt.com

Hinweis: Es ist wichtig, DAO als Organisationstyp und DAO, den Namen eines Projekts, zu unterscheiden. Das Projekt hat versucht, ein DAO zu erstellen, und es ist fehlgeschlagen, weil sein Code einen Fehler enthielt.

Wie DAOs funktionieren

Damit ein DAO voll funktionsfähig ist, muss es über eine Reihe von Regeln verfügen, nach denen es arbeiten wird. Diese Regeln werden als intelligenter Vertrag geschrieben, bei dem es sich um ein Programmierskript handelt, das autonom im Internet vorhanden ist. Gleichzeitig müssen die Benutzer Aufgaben ausführen, die sie nicht selbst ausführen können.

Medium.com

Sobald die Regeln festgelegt sind, tritt ein DAO in seine Finanzierungsphase ein. Dies ist wichtig, da ein DAO eine Form einer internen Eigenschaft haben muss, Token, die von der Organisation ausgegeben oder zur Belohnung bestimmter interner Aktivitäten verwendet werden können. Benutzer, die in ein DAO investiert haben, erhalten außerdem Stimmrechte und die Möglichkeit, die Richtung der Organisation zu beeinflussen.

Nach Ablauf der Förderperiode wird das DAO bereitgestellt und ist somit völlig autonom und völlig unabhängig von seinen Entwicklern. Der Code kann von jedem als Open Source angesehen werden. Außerdem werden alle Regeln und Finanztransaktionen in der Blockchain gespeichert. Dies macht DAOs vollständig transparent, unveränderlich und zuverlässig.

Alle Entscheidungen bezüglich der Verwendung und Allokation von Fonds werden über einen Konsens getroffen. DAO-Stakeholder können Vorschläge für ihre Zukunft machen. Die Stakeholder stimmen dann über den Vorschlag ab. Der Prozentsatz, der erforderlich ist, um einen Konsens zu erzielen, kann je nach DAO variieren, wie in seinem Code angegeben.

DAOs ermöglichen es Menschen, ihre Gelder als Investition, Spende, Geldbeschaffung usw. umzutauschen, ohne dass ein Vermittler erforderlich ist. Es ist zu beachten, dass ein DAO nicht in der Lage ist, ein Produkt zu erstellen, einen Code zu schreiben oder eine Hardware zu entwickeln. Stattdessen werden andere Personen eingestellt, um eine erforderliche Aufgabe auszuführen.

Vorteile   

Ein fehlerfrei strukturiertes DAO gibt jedem Investor die Möglichkeit, die Organisation zu gestalten. Es gibt keine Hierarchie, dh jeder kann seine Ideen mit der gesamten Organisation teilen. Eine Reihe von vorab verfassten Regeln, die vor dem Eintritt in das DAO und das Abstimmungssystem verfügbar sind, schließen die Möglichkeit von Streitigkeiten aus.

Alle Regeln sowie jede einzelne Finanztransaktion werden in der Blockchain gespeichert, wo jeder sie überprüfen kann, um vollständige Transparenz zu gewährleisten. Alle Beteiligten helfen bei der Entscheidung, wie die Mittel ausgegeben werden, und können ihre Ausgaben nachverfolgen. 

Nachteile   

DAOs sind immer noch neue technologische Fortschritte. Einige halten es für eine sehr schlechte Idee, die Massen wichtige finanzielle Entscheidungen treffen zu lassen, die keine guten Ergebnisse bringen würden.

Wikipedia

Ein weiteres Problem wäre die Sicherheit. Wie der DAO-Vorfall gezeigt hat, kann das Prinzip des „unaufhaltsamen Codes“ zu katastrophalen Ergebnissen führen. Während des Angriffs konnten Investoren und Entwickler nichts tun, um zu verhindern, dass die Gelder ausgeschöpft werden Der DAO, weil der Angreifer die Regeln technisch befolgte. Wenn der Code gut geschrieben und fehlerfrei gewesen wäre, wäre diese Sicherheitsanfälligkeit und damit der Angriff nicht aufgetreten.

Wenn Startups als DAOs agieren möchten, um Geschäfte außerhalb eines Blockchain-Netzwerks zu tätigen und mit einer physischen Welt aus finanziellen und geistigen Vermögenswerten zu kommunizieren, ist ein rechtlicher Rahmen erforderlich.

Der Mangel an Rechtssicherheit ist ein häufiges Problem im Kryptowährungssektor, da die Technologie so neu ist und auf unterschiedlichen Prinzipien basiert. Mit der Zeit wird dieses Problem möglicherweise behoben.

Fazit

Während DAOs theoretisch nach einer großartigen Möglichkeit zum Aufbau einer Organisation klingen, gibt es immer noch viele Mängel in der Struktur des Konzepts, die behoben werden müssen.

Previous Post
מהו מסחר בשולי מטבעות קריפטוגרפיים? | מדריך למתחיל
Next Post
كيفية لعب Pokies على الإنترنت مقابل نقود حقيقية في أستراليا