15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

NFL Draft 2020: Spieleraussichten, die die beste Spielstrategie erhalten haben

Fußballfans waren noch nie so begeistert von der 85. jährlichen National Football League (NFL), die vom 23. bis 25. April in Nevada stattfinden wird. 

Die Dinge haben sich seit dem Mähdrescher geändert. Die NFL beendete alle Besuche vor dem Entwurf bis auf Weiteres aufgrund der Coronavirus-Pandemie, die alle persönlichen Entwurfsbesuche untersagte, an denen Spieler mit Entwurfsberechtigung beteiligt waren. Dieses Mandat bedeutet jedoch nicht, dass es für dieses Jahr keine Spieleraussichten gibt FanDuel NFL Draft Odds

  • Chase Young von Ohio State Buckeyes

Chase Young wurde als “Generations-Talent” bezeichnet, ein Name, den er während der Draft-Klasse erhielt. Viele betrachten ihn als einen völligen Freak, ein totales Tier und ein Raubtier. Young hat sich diese Namen beim Training mit den Buckeyes verdient. 

Er ist bekannt dafür, mit 16,5 Säcken ein ausgezeichneter Pass-Rusher zu sein, der den Buckeyes-Rekord für die Anzahl der Säcke brach. 2018 beendete er diese Saison mit 9,5 Säcken und 14,5 Tackles.

  • Joe Burrow von LSU Tigers

Nach der Verletzung von Tua Tagovailoa stellte eine Quelle der Vermessungsliga fest, dass die Leute für Joe Burrow als Quarterback stimmen, der als erster im NFL-Entwurf 2020 ausgewählt wird. 

Er war bekannt dafür, 2019 ein hervorragender Spieler für die LSU zu sein, indem er 76% seiner Pässe für 5.671 Yards mit sechs Interceptions und 60 Touchdowns absolvierte. Er kerbte 368 Yards und fünf Touchdowns am Boden ein. Er kann die NFL mit seiner Größe, Mobilität und Genauigkeit starten.

Ein wichtiges Merkmal für einen Quarterback ist die Genauigkeit, die Burrow hat. Er ist als genauer Passant bekannt. Er hat eine beeindruckende Vorfreude, ein Gespür für das Timing und vorübergehende Instinkte. Er wirft auch fangbare Bälle, die es seinen Empfängern erleichtern, den Ball zu erhalten. 

Seine Mobilität ist auch etwas, mit dem man sich nicht anlegen sollte. Er hat die Athletik und Beweglichkeit, um Pass-Rushern auszuweichen und es der Verteidigung aufgrund seiner Fähigkeiten schwerer zu machen, ihre Arbeit zu erledigen. 

  • Jeff Okudah von Ohio State Buckeyes

Jeff Okudah ist ein Cornerback für die Buckeyes. Er gilt aufgrund seiner Größe, Intelligenz, Geschwindigkeit und Ausrichtung als einer der besten Spieler dieser Saison. Seine Größe erleichtert das Bewachen von Empfängern und die Geschwindigkeit, mit der er ausgeführt werden kann, wenn Bedrohungen gegen sein Team bestehen. 

Seine Presse ist flüssig und geschmeidig, was ihn effektiv macht, wenn er sich öffnet. Er ist ein zuverlässiger Open-Field-Tackler und kann leicht erkennen, wo sich der Fußball auf dem Spielfeld befindet. 

  • Tua Tagovailoa von Alabama Crimson Tide

Obwohl Tua Tagovailoa vor dem Entwurf an einer gebrochenen Hüfte litt, hat er positive Verbesserungen seiner medizinischen Berichte erhalten, wodurch er berechtigt ist, für den NFL-Entwurf 2020 zu arbeiten. Obwohl diese Art von Verletzung im Fußball nicht häufig ist, sagt sein medizinischer Bericht, dass er sich vollständig erholen und wieder spielen wird. 

Im Jahr 2019 absolvierte er 71% seiner Pässe für 2.840 Yards mit drei Interceptions und 33 Touchdowns. Er war hervorragend darin, den Ball in die Hände seiner Spielmacher zu bekommen und den Ball bei Bedarf zu sichern.

Er hat auch eine gute Lauffähigkeit, insbesondere im Jahr 2018, als er fünf Rush Touchdowns lief. Seine Sportlichkeit und Mobilität lassen ihn Zeit kaufen und der Verteidigung der anderen entkommen. Er ist auch ein aggressiver Passant, der seine Armstärke zeigt. Er macht es gut, Pässe zu machen.

  • Jordanien Liebe zum Staat Utah

Jordan Love ist der Quarterback des Staates Utah. Er ist bekannt für seine gute Armstärke und seine hervorragende Beweglichkeit. Im Jahr 2019 absolvierte er 62% seiner Pässe für 3.402 Yards mit 17 Interceptions und 20 Touchdowns. Er sorgte auch 2018 für Aufsehen, als er 64% seiner Pässe für 3.567 Yards mit sechs Interceptions und 32 Touchdowns absolvierte.

Er kann auch starke Pässe werfen. Die Liebe hat jedoch noch einige Probleme zu lösen. Seine Sicht auf das Feld ist leicht beeinträchtigt. Die Liebe sperrt seine Augen auf seine primäre Lektüre, bewegt sich aber nicht weg.

  • Jake Fromm von Georgia Bulldogs

Im Jahr 2019 absolvierte Jake Fromm 60% seiner Pässe für 2.860 Yards mit fünf Interceptions und 24 Touchdowns. Er führte die Bulldogs zu ihrem Sieg über Florida, hatte aber Schwierigkeiten, gegen Florida zu spielen. 

Im Jahr 2018 absolvierte er 67% seiner Pässe für 2.749 Yards mit sechs Interceptions und 30 Touchdowns. Obwohl er 2017 eine Verletzung erlitt, führte er die Georgia Bulldogs in dieser Saison immer noch zu den Meisterschaften. 

Er ist im Allgemeinen ein genauer Quarterback, der ein effizienter Spielmanager ist und beim Spielen ständig gute Entscheidungen trifft. Sein körperliches Talent wird seine Zukunft im Fußball bestimmen, was ihn wahrscheinlich dazu bringen wird, für den NFL Draft 2020 eingezogen zu werden.

Wegbringen 

Das NFL Draft 2020 nähert sich. Fußballfans sind gespannt, ob ihre Draft-Picks in dieser Saison entworfen werden oder nicht. Die oben genannten Spieler sind nicht die einzigen, die starke Konkurrenten sind, da es immer noch mehr Spieler gibt, die um die prestigeträchtige Position kämpfen. Halten Sie sich auf dem Laufenden, damit Sie nichts verpassen.

Previous Post
ביקורת ביטומניה 2021: המדריך השלם
Next Post
Cryptocurrency 101 للتداول اليومي – دليل المبتدئين النهائي