15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://www.frank-gehry.com 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Blockchain-Sicherheit und Anonymität: Kryptowährungen als Traum werden wahr

Blockchain ist eine revolutionäre Technologie, da sie Vertrauen in den Austausch digitaler Waren schafft, auch wenn kein Vermittler / Dritter (Bank, staatliche Institutionen oder sonst jemand) beteiligt ist. Das einzige, was einem Mediator ähnlich ist, hat kein menschliches Gesicht. Wir sprechen von einem mathematischen Algorithmus, der komplizierte Probleme schneller löst, als sich irgendjemand vorstellen kann.

Wie bereits erwähnt, erfordert die Blockchain, dass bestimmte Geräte, die den Status eines Knotens haben, die Transaktion validieren. Insbesondere sind übereinstimmende Transaktionsinformationen für jeden der Mechanismen erforderlich, aus denen das Netzwerk besteht. Diese Blockchain-Struktur kann kompliziert erscheinen, bringt jedoch mehrere wesentliche Vorteile mit sich.

Vorteile der Blockchain-Struktur

Erstens besteht praktisch keine Möglichkeit für Betrug wie unbefugtes Kopieren von Kryptowährung oder Datendiebstahl. Der Programmcode weist bei einer Validierung keine Abweichungen auf. Das Brechen des kryptografischen Schlüssels ist ein kompliziertes Unterfangen: Um erfolgreich zu sein, müsste der Transaktionsdatensatz auf einer großen Anzahl von Geräten geändert werden. 

Es ist unvergleichlich einfacher, Bankkonten und Kreditkarteninformationen zu hacken, als die Blockchain-Sicherheit zu gefährden. Viele würden zustimmen, dass es fast im Bereich der Science-Fiction oder zumindest wirtschaftlich unrentabel ist. 

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass Kryptowährungen ein wahr gewordener Traum sind, wenn Sie Anonymität schätzen. Bei Transaktionen müssen Sie keine persönlichen Daten angeben, nicht einmal Ihren Namen. Stattdessen benötigen Sie lediglich ein digitales Brieftaschen-Tag, das auch als Schlüssel bezeichnet wird. Es ist nicht erforderlich, dass jemand auf Ihre gesamte Finanzhistorie zugreift, wie dies bei Banken der Fall ist, die Kreditkarten und andere Unternehmensdienstleistungen ausstellen. 

Der “König” Bitcoin und Wettbewerb

Bitcoin ist die erste und bekannteste Kryptowährung der Welt. Es wird nämlich als Barometer verwendet, um den Zustand des gesamten Kryptomarktes zu bewerten. Und wie Sie wahrscheinlich wissen, ist die Geschichte der Preisflüsse die Geschichte der inhärenten Instabilität. Im Jahr 2010 betrug der Bitcoin-Wert 0,003 USD. Nach einer Reihe von Höhen und Tiefen vervielfachte es sich und erreichte im Dezember 2017 die schwindelerregende Marke von 20.000 USD. Anfang 2018 gab es einen leichten Rückgang auf 18.000 USD und einen viel schärferen im April (7.000 USD) und November (3.500 USD) ) des gleichen Jahres. Dieser Trend hat auf dem Markt Panik ausgelöst. Im vergangenen Jahr wurden jedoch neue Anstiege verzeichnet, und im November betrug der Bitcoin-Wert 10.000 USD.

Während der COVID-19-Pandemie lag der Preis für Bitcoin zwischen 6.900 und 7.000 US-Dollar. Es ist zu beachten, dass die maximale Anzahl von Bitcoins, die im Umlauf sein können, auf 21 Millionen begrenzt ist. Wir haben diese Grenze noch nicht erreicht (ungefähr 3/4 dieser Menge wurde bisher abgebaut), und bis dahin wird das zusätzliche Angebot fortgesetzt, wenn auch langsamer.

Wählen Sie die Zahlungsmethode sorgfältig aus

Bevor Sie entscheiden, wo Sie Bitcoin kaufen (spezialisierte Geldautomaten und Wechselstuben, Geschenkgutscheine…) und wie Sie es handeln (Peer-to-Peer, Investment Trusts…), müssen Sie entscheiden, wie Sie es kaufen möchten. Wir gehen natürlich davon aus, dass Sie den Schritt des Herunterladens der Bitcoin-Brieftasche nicht übersprungen haben. 

Traditionelle Zahlungsmethoden sind Kreditkarte, Bank-zu-Bank-Überweisung (über das Automated Clearing House-Netzwerk) oder Debitkarten. Überprüfen wie man Bitcoin mit einer Kreditkarte kauft. Der Kauf über PayPal wird nicht so häufig verwendet, da so genannte Erstattungs- oder Rücksendekosten anfallen, aufgrund derer die meisten privaten Verkäufer solche Transaktionen eher fürchten. 

Bitcoin ist ein Teil eines Puzzles 

Natürlich ist Bitcoin nur ein Teil eines größeren Krypto-Puzzles. Fast täglich erscheinen neue Kryptowährungen. Einige von denen, die geblieben sind und große Unterstützung haben, sind Ethereum, Ripple und Litecoin.

Litecoin ist ein interessantes Beispiel, da es 2011 praktisch durch die Trennung von Bitcoin erstellt wurde. Darüber hinaus bietet es zwei wesentliche Vorteile gegenüber Bitcoin. Die Geschwindigkeit der Transaktion ist viermal höher. Gleichzeitig kann die Belohnung im Bergbau in Abhängigkeit vom aktuellen Wert der Kryptowährung und der Marktsituation mehr als doppelt so hoch sein (wenn es um die Anzahl der Litecoins geht, die der Bergmann erhält)..

Dies zeigt uns, dass Bitcoin bei weitem nicht die einzig gültige Anlageoption ist, aber zweifellos die genaueste.

Previous Post
סקירת ארנק האינטרנט של מטבעות NANO: ארנק ה- XRB הטוב ביותר?
Next Post
Examen de l’application SaruTobi